Persönliches

Erfahrungen

  • Seit 1997 arbeite ich als Hebamme und seit 2009 zudem als Stillberaterin.
  • Seit 1998 gebe ich Geburtsvorbereitungskurse für werdende Eltern.
  • Seit 2016 Rückbildungskurse
  • Seit 2018 Schlafberatungen 1001 Kindernacht
  • Ich bin verheiratet und Mutter von vier Kindern (1999/ 2000/ 2002/ 2006)

 

Ausbildungen

  • 1986 Diplom Kaufmännische Angestellte
  • 1990 Diplom Allgemeine Krankenpflege
  • 1997 Diplom Hebamme HF
  • 2009 Diplom Stillberaterin IBCLC
  • 2015 Weiterbildung Pilates Rückbildung bei Karolina Schmid, Zürich
  • 2018 Schlafberaterin 1001 Kindernacht, Bern

 

Mein Werdegang

Der Hebammenberuf ist für mich einer der schönsten Berufe der Welt, aber ich bin erst über Umwege darauf gestossen. Als Teenager war ich sehr unentschlossen, welchen Beruf ich wählen sollte. Wie die meisten aus meiner Klasse entschied ich mich für eine "gute, solide KV-Lehre" bei einer Grossbank. Im Laufe der Lehre merkte ich aber, dass die vielen Zahlen, die Papierberge und das Geldgeschäft mich nicht befriedigten. In einem Spitalpraktikum in Lausanne bekam ich Einblick in den Pflegealltag. Der direkte Kontakt mit den Menschen begeisterte mich und ich beschloss, eine Krankenschwesterausbildung in Angriff zu nehmen. Nach ein paar Jahren Berufspraxis bereitete ich mich zusammen mit meinem Ehemann für einen Einsatz in einem Entwicklungsland vor. Aus diesem Grund machte ich die Zusatzausbildung zur Hebamme. Leider wurde nichts aus unserem Auslandeinsatz, aber die Begeisterung am Hebammenberuf ist geblieben. Die Zusatzausbildung zur Stillberaterin ist eine ideale Ergänzung für eine umfassende Wochenbettbetreuung.

In der Zwischenzeit bin ich selber Mutter einer Grossfamilie und weiss aus eigener Erfahrung wie einschneidend und intensiv die Schwangerschaft, die Geburt und das Eltern werden sind. Es ist für mich ein Vorrecht, Eltern in dieser Lebensphase begleiten zu dürfen. Mit fachlich fundiertem Wissen, viel Erfahrung und innerem Engagement hoffe ich, den jungen Familien Mut zu machen und sie mit konkreten Hilfestellungen zu unterstützen und zu stärken.

© by wochenbetthebamme.ch